Wir besitzen so viel, doch ohne die LIEBE haben wir nichts

Die Liebe …

Wir besitzen so viel, doch ohne die LIEBE haben wir nichts … bis zu der Erkenntnis, dass wir alles in uns haben, wonach wir suchen.

Während unseres gesamten Lebens begegnen wir verschiedenen Arten von Liebe. Ausgehend von unseren Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden und später Partnern.
In jedem von ihnen finden wir etwas, das uns erfüllt und uns und unserem Leben einen Sinn gibt, denn was wäre die Welt und unser Leben ohne die Liebe?
Die Liebe ist wie ein kleines Rädchen im Uhrwerk, ohne das das ganze nicht funktioniert. 

Wir alle suchen nach Liebe und Geborgenheit, um glücklich zu sein.
Wir wünschen uns gesehen zu werden, wertgeschätzt zu werden, eine harmonische Partnerschaft und eine Liebesbeziehung mit viel Leidenschaft, gegenseitigem Respekt und ohne Konflikte, Streit, Nörgeln, Eifersucht und Bedürftigkeiten. Einfach uns auf einer Augenhöhe begegnen zu dürfen, uns gemeinsam zu entwickeln, uns gegenseitig zu unterstützen, in Freiheit die selbe Ausrichtung zu haben, jeder für sich und auch gemeinsam.
Doch, warum ist das so schwer? 

Die Liebe ist zutiefst irrational – darin liegt ihre Magie

Gerne möchte ich dich dazu animieren, aus einer höheren Perspektive wie üblich auf die zwischenmenschlichen Verbindungen zu schauen.
Durch meine Faszination für das Menschsein, alle Facetten ganzheitlich zu betrachten und zu analysieren, um Antworten auf alle offenen Fragen zu erhalten, bin ich all meinen Impulsen gefolgt, um an die Essenz zu gelangen.
Dies ist meine gelebte Wahrheit, spüre ob es sich für dich auch stimmig anfühlt.

Im Grunde genommen begegnen wir immer nur unserem Spiegel im Außen und mit dieser Erkenntnis wird vieles verständlicher.
Wenn du dich nicht mehr verleugnest, verleugnet dich auch der Mensch, der zu dir gehört, nicht mehr.
Wenn du dich nicht mehr belügst, belügt dich auch der Mensch, der zu dir gehört, nicht mehr.
Wenn du endlich zu dir stehst, steht auch der Mensch, der zu dir gehört, zu dir.
Wenn du dich endlich wertschätzt, wertschätzt dich auch der Mensch, der zu dir gehört.
Wenn du dich nicht mehr verlässt, verlässt dich auch der Mensch, der zu dir gehört, nicht mehr.
Oft sind wir auch mit Bindungs- bzw. Beziehungsangst konfrontiert.
Diese Angst kann erst transformiert werden, wenn sie uns wirklich bewusst ist. Das benötigt enorm viel Innenschau und Aufrichtigkeit sich selbst gegenüber.
Vertiefen können wir diese Themen gerne im persönlichen Gespräch.

Größere Bereiche der Bewusstseinsentwicklung tun sich plötzlich auf. Dass, worauf uns der Partner unbewusst vorbereitet hat. Der Ruf deines hohen selbst fördert dein Erwachen – und Heilungsprozess.
Es gibt kein zurück mehr. Dein Reflektieren hilft dir enorm, um voranzukommen. 
Es ist eine heftige und äußerst spannende Zeit eines gigantischen Umbruchs und der Veränderungen.

Mein Angebot an dich:

Was bewegt und berührt dich zutiefst in deinem Herzen, dass noch nicht gesehen, geheilt und aufgelöst ist, damit du energievoll, leicht, innerlich befreit, authentisch und wahrhaftig leben kannst?
Aufgrund meiner Erfahrungen bin ich so sensibilisiert , dass ich fähig bin, dich in deinem Prozess so sehr zu spüren, dass wir gemeinsam Lösungswege finden können, dich aus deiner Krise zu befreien und weiter zu dir selbst zu finden.


Gerne begleite ich dich auf deinem Weg.

Scroll to Top